Eröffnung Stadtausstellung Pöchlarn

Am 26.09.2007 wurde die Terminalstation der Stadtausstellung Pöchlarn, NÖ von Bürgermeister Ing. Alfred Bergner, Vizebürgermeisterin Ing. Renate Scheichlbauer, Stadtamtsleiter Johannes Giestheuer, Bauamtsleiter Josef Kappelmüller, Ing. Wolfgang Prammer und Mag. Eckhard Grosz feierlich in Betrieb genommen.

Pünktlich um 10 Uhr eröffnete Bürgermeister Ing. Alfred Bergner am Mittwoch, dem 26.09.2007 vor dem Haupteingang des Rathauses die von der Firma Kupfer-Design Prammer aus Linz entwickelte Stadtausstellung Pöchlarn. Das elektronische Leitsystem steht dort allen Bürgerinnen, Bürgern und Gästen Pöchlarns 24 Stunden kostenfrei zur Verfügung, um beispielsweise Firmenhomepages abzurufen, kostenfrei im Internet zu surfen oder die offizielle Homepage der Stadtgemeinde Pöchlarn zu besuchen.

Am Info-Point kann man mittels Touchscreen z.B. Adressen (satellitengestützt) und Telefonnummern finden, E-Government benutzen, sich über freie Zimmer der Beherbergungsbetriebe informieren, Arbeitsstellen und Fundsachen online finden, die medizinischen Dienste, Wetterberichte, Fahrpläne, den Veranstaltungskalender abfragen, sowie E-Mails kostenlos versenden und abrufen.

Jugendgefährdende oder gewaltverherrlichende Inhalte werden durch einen wirksamen Filter ausgeschlossen.

Das Infoterminal ist äußerst einfach über Touchscreen zu benutzen und nimmt somit auch vielen Senioren die Scheu vor dem Medium Internet.

Zahlreiche Interessierte ließen sich bereits die Bedienung dieser neuen Bürgerserviceeinrichtung bei der Eröffnung von den Verantwortlichen vor Ort erklären.

Mo, 24. September 2007

Newsletter