Rollstuhlgerechter InfoPoint im Rathaus Klagenfurt am Wörthersee

Im Bürgerservicebüro im Rathaus steht seit kurzem eine behindertengerechte Multimediastation, die Bürgern Infos zur Stadt gibt.

 

In Klagenfurt gibt es bereits zehn von diesen Informationssystemen, u.a. im UKH oder im Krankenhaus der Elisabethinen. Diese Terminals sind öffentlich zugänglich, geben Bürgern und Gästen Auskunft über die Stadt und bieten einen kostenlosen Internetzugang.


Der neue Monitor im Rathaus ist in der Höhe per Knopfdruck verstellbar – so können auch Rollstuhlfahrer das Angebot problemlos nützen. Aufgestellt werden die Computer vom Planungsbüro Grosz & Malzl.

Informationen zur Stadtausstellung gibt es auch im Internet unter www.stadtausstellung.at

Di, 21. September 2010

Newsletter